Hört sich gut an.

ASTA Gehörschutz

Sie befinden sich hier:

Unser Gehörschutz als Stöpsel, Kapsel oder Gehörschutzbügel

Gehörschutzstöpsel, Bügelgehörschutz oder Kapselgehörschützer? ASTA hilft bei der Auswahl von sicheren und gleichzeitig komfortablen Gehörschutzprodukten. Sichere Qualität, wenn es laut wird.

Kapselgehörschutz

Kapselgehörschutz

Zum Produkt

Gehörschutzstöpsel

Gehörschutzstöpsel

Zum Produkt

Gehörschutzbügel

Gehörschutzbügel

Zum Produkt

Angepasster Gehörschutz

Angepasster Gehörschutz

Zur Broschüre

ASTA Online Shop

Alle Produkte finden Sie in unserem Online Shop. Bestellen Sie direkt alle benötigten Produkte zu Ihnen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Unsere Berater- und Verkaufsteams stehen Ihnen gerne zur Verfügung, aus unserem umfangreichen Sortiment das Beste für Sie zu finden.

Gehörschutz - wenn es laut wird

Eine Gefährdung des menschlichen Gehörs entsteht durch Schallwellen ab einer gewissen Lautstärke (dB(A)). Ziel, bei der Auswahl von Gehörschutzprodukten, ist es, beim Benutzer am Ohr einen Restschallpegel von 70 bis 80 dB(A) zu erreichen. Ab einem Tages-Lärmexpositionspegel von mehr als 80dB(A), besteht laut EN 352 1-4 Anspruch auf entsprechenden Gehörschutz. Überdämmung ist zu vermeiden, dass es sonst zu Verständigungsproblemen kommt, Warngeräusche nicht wahrgenommen werden und ein Isolationsgefühl entsteht. Ab einem Schallpegel von 85 dB(A) besteht Gehörschutz Tragepflicht. Gehörschutz ist nach der neuen PSA Verordnung in die Kategorie III aufgenommen worden.

Gehoerschutz-Skala