Physikalische Gefäßtherapie BEMER

Über BEMER

BEMER ist ein offiziell in der EU zugelassenes Medizinprodukt (CE0483) der Klasse IIa (93/42/EEC).

In den vergangenen 15 Jahren sind über die BEMER-Therapie 46 Veröffentlichungen und 17 in PubMed gelistete, wissenschaftliche Studien entstanden.

Buchtipp: "Mikrozirkulation – Im Fokus der Forschung" Autor: Dr. med Rainer Klopp, Mediquant Verlag AG, FL-Triesen, ISBN Nr. 978-3-033-01464-0, 580 Seiten

BEMER FAQs

TERMINE Info-Veranstaltungen

Referenzen:

• Schalke 04
• Boris Becker
• Skirennläuferin Tina Weirather
• Rudolf Schenker von den Scorpions
  und viele weitere...

image_dr._armin_diermeier

Dr. Armin Diermeier arbeitet als Mitglied im Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren vor allem in der physikalischen Gefäßtherapie und ist als BEMER-Referenzmediziner tätig.

BEMER Produktinfo



"Der Bemer ist ein Gerät, von dem ich als Pferdephysiotherapeutin von Anfang an begeistert war. Aufmerksam geworden über das Humangerät, besuchte ich einen Vortrag, bei dem auch das Veterinärgerät vorgestellt wurde. Seine vielseitige und komplikationslose Einsetzbarkeit überzeugten mich sehr schnell. Das Pferd als hochsensibles Lebewesen reagiert innerhalb kurzer Zeit und mit deutlichem Wohlbehagen auf eine Bemerbehandlung, wodurch meine Arbeit als Pferdephysiotherapeutin in vielerlei Hinsicht unterstützt und erweitert wird."

Delia Seidl